Unsere Sprach Kunst im Luisenhof,
unsere hauseigene Galerie

Der SprachKunst – Ausstellungsraum, die Galerie im Luisenhof ist das Zuhause der Bronzeskulpturen von Claudia Seider, der Gründerin von „SprachKunst“.

Es finden für unsere Schüler und alle an unserer Galerie Interessierten alle zwei Monate Ausstellungseröffnungen von jungen Malern aus dem Ruhrgebiet aber auch von bereits international etablierten Malern statt.

Durch die Galerie im Luisenhof , wird die Kunst in das Sprachtraining miteinbezogen und so der Bogen zu Leonardo da Vincis Prinzipien geschlagen, über die Sinne eine Sprache zu erlernen.

Wie kann so etwas aussehen?
Wenn unsere Schüler beispielsweise auf Englisch, Französisch, Spanisch oder Italienisch gerade die Worte für die verschiedenen Körperteile lernen, so vertiefen sie das Neuerlernte,  in dem sie mit verbundenen Augen die Körperteile an den Skulpturen ertasten und das jeweilige Wort zum Beispiel auf Englisch nennen. So wird das Gelernte auch "über den Tastsinn" im Gehirn gespeichert und dadurch besser behalten.
Fortgeschrittene Schüler machen mit Hilfe des Lehrers Bildbesprechungen und -beschreibungen und unternehmen so zusätzlich zum Sprachelernen eine kleine Reise in die Kunstgeschichte.

Musikalische und schauspielerische Beiträge runden das Projekt "Kunst, Kultur & Sprache im Luisenhof" zu einem kreativen Ganzen ab.

Bewerbungen für eine Ausstellung in unserer Galerie sind von den Künstlern an SprachKunst per mail zu schicken.

Die Kunst als Teil Ihres Lebens.
 




Skulpturen von Claudia Seider

 


Sprachkunst im Luisenhof, Südring 10, 44787 Bochum
Telefon (02 34) 9 12 82 48, Telefax (02 34) 9 12 82 47
www.sprachkunst-luisenhof.de, E-Mail: info@sprachkunst-luisenhof.de